Die Macht des Lächelns

Wer lächelnd durch die Welt geht, wird dafür belohnt. Andere Menschen reagieren stark auf Lächeln, teils bewusst, teils unbewusst.

Lächeln hat einen großen Einfluss auf unsere Mitmenschen. Es kann der charmante Türöffner zu einer Beziehung sein

Kaum eine Mimik übt so einen großen Einfluss wie das Lächeln. Es bringt Menschen zusammen und kann der Beginn einer Beziehung sein. Wer anderen sein Lächeln schenkt, wird fast immer dafür belohnt.

Lächeln ist der Leim, der menschliche Beziehungen zusammenhält. Menschen, die lächeln, werden als schöner, kompetenter und intelligenter empfunden. Man kann sich besser an den Namen einer Person erinnern, die bei der ersten Begegnung gelächelt hat. Das alles sind Fakten über das Lächeln!

Amerikanische Forscher haben Fotos von Frauen aus dem Jahrbuch eines amerikanischen Colleges untersucht. Die Frauen, die auf den Fotos am stärksten lächelten, waren auch 30 Jahre später zufriedener, sie blieben seltener Single und ihre Ehen hielten länger.

Die Augen verraten falsches Lächeln

Statt Fröhlichkeit kann hinter einem Lächeln auch Unsicherheit oder Überheblichkeit stecken, verbergen, dass jemand traurig ist oder eine peinliche Situation überspielen will. Den Unterschied erkennt man, wenn man auf die Augen achtet. Beim ehrlichen Lächeln werden nicht nur die Mundwinkel nach oben gezogen, sondern in den Augenwinkeln sind auch kleine Fältchen zu sehen.

Es gibt kulturelle Regeln, wie eine Emotion zur Schau gestellt wird. Beim Lächeln zeigt sich das auch im Chat. Europäische und amerikanische Internetnutzer stellen ein Lächeln meist so dar: :-). Dagegen sieht in Japan ein Lächeln so aus: ^_^. Das ist kein Zufall, denn Japaner schauen eher auf die Augen, um eine Emotion zu erraten, denn der emotionale Ausdruck der Augen ist schwerer zu kontrollieren.

Lächeln steckt an

Woher kommt es eigentlich, dass wir fast automatisch zurücklächeln, wenn wir angelächelt werden? Der Grund ist verblüffend! Wir lächeln nicht nur aus Höflichkeit zurück, sondern weil wir auf diese Weise erfahren, was die andere Person empfindet. Durch die Nachahmung können wir die Emotion nachfühlen. Dies ist ein unbewusster Vorgang, hilft uns aber, in Sekundenbruchteilen ein genaueres Bild über die Echtheit des Lächelns des anderen zu erhalten. Versucht es aus! Wenn ihr eine andere Person anlächelt, erhaltet Ihr bestimmt ein herzliches Lächeln zurück.

Bildquelle: adel / pixelio (59883)