Kloster auf Zeit – Ein Urlaub für die Seele

Ein neuer christlicher Trend entwickelt sich still und heimlich neben der Pilgerschaft. Still ist genau die richtige Beschreibung für diesen Trend. In der Tat ist es eine Art Urlaub für Seele und Geist. Was ich meine bezeichnet sich selbst ganz charmant als „Kloster auf Zeit“.

Bamberg, Kloster Michelsberg

Wer an Urlaub denkt, der hat meist Sonne und Meer im Sinn. Erholung für den Körper. Doch was ist mit unserem Geist? Auch dieser benötigt ab und an eine Auszeit vom Alltag. Abschalten, zur Ruhe kommen und die Seele baumeln lassen. Leichter gesagt als getan.

Denn es ist schwer dies in der heutigen Zeit zu finden. Gerade hier fangen uns Klöster mit ihrem Angebot „Kloster auf Zeit“ auf.

Gemeinschaft, Stille und Gebet

Viele Klöster bieten Außenstehenden bereits an für eine gewisse Zeit innerhalb ihres Ordens zu leben. Diese Zeit wird geprägt durch Gemeinschaft, Stille und Gebet. Eben Erholung für Körper und Geist zusammen. Dabei nimmt der Besucher einerseits aktiv am täglichen Leben im Kloster teil. Er schließt sich den Meditationsrunden an, betet und speist gemeinsam mit den Mönchen. Andererseits bekommt man ein eigenes Rahmenprogramm unter anderem mit Gesprächsrunden, welche ganz dafür da sind wieder den richtigen Lebensweg zu finden. Es ist dazu da, das moderne Leben und all die materiellen Dinge, die man für wichtig hält, für eine Zeit zu vergessen. Ja, vielleicht sogar deren Wichtigkeit zu hinterfragen.

Das Leben hinterfragen und zu sich finden

Kaum einem Menschen ist klar, wie selbstverständlich für ihn Dinge wie warmes Wasser oder ein weiches Bett sind. Wir halten am Lebensstil der Gesellschaft und an diversen Konsumgütern gedankenlos fest. Im Kloster werden wir dazu angeregt all dies zu überdenken. Wir finden endlich Zeit uns mit wesentlichen Fragen zu beschäftigen. Was hat Gott mit uns vor? Was ist für uns wichtiger? Konsum oder die Suche nach dem richtigen Partner, der die christlichen Werte mit mir teilt? Unser Geist kann sich erholen. Wir können wieder Kraft tanken und unser Leben in eine andere Richtung lenken. „Kloster auf Zeit“ ist eine helfende Hand, die uns gereicht wird, um ein Leben im Einklang mit dem christlichen Glauben zu führen.

Unser Tipp: Auf der Seite orden.de finden Sie viele hilfreiche Informationen. Unter „Kloster auf Zeit“ können Sie nach unterschiedlichen Kriterien ein Kloster suchen.

Bildquelle: Mattana / commons.wikimedia.org